Kinderlaufrad mit in den Urlaub?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

jep, das geht ohne Probleme (hab mir jetzt Dein spezielles Laufrad nicht angeschaut). Wir haben es auch in ein paar Urlaube mitgenommen und durften es immer mit in den Flieger nehmen als Handgepäck (hatten es beim Check In einfach untern Arm geklemmt ohne Abmontur oder weiß der Bimbam was). Ohnehin sind die Airlines sehr kulant, wenn es um "Kinder-Gegenstände" geht. Wünsche schönen Urlaub!

ps. Den Buggy nehmt ihr NICHT mit in den Flieger, sondern Ihr dürft Euer Kind bis zur Flugzeugtür schieben und dann gebt ihr ihn ab; legt ihn zusammengeklappt auf den Boden. Er kommt mit in den "Gepäckraum".

Hallo undercoverkeks,

ja, das geht durchaus. Du musst es dann als Sperrgepäck aufgeben, sofern das Laufrad sich nicht zu einem koffergroßen Paket zusammenfalten lässt. Pack es am besten gut ein, oder informiere dich über Einpackmöglichkeiten (zum Beispiel Packmaschinen, die das Ding in Plastikfolie einwickeln) direkt am Flughafen. Viel Spaß im Urlaub und liebe Grüße

Noch was: Werkzeug kannst du auch mitnehmen. Das muss aber in den Koffer.

Chris

Haben wir auch letztens gemacht.. Entweder so oder du schreibst den Concierge des gebuchten Hotels schonmal an. Die helfen sicher gern bei ner Lösung vor Ort. Kann man sich oft auch im Hotel kostenlos leihen

Hallo undercoverkeks. Mich würde interessieren, ob das mit dem Laufrad im Flieger funktioniert hat. Sperrgepäck oder Handgepäck? Mit welcher Fluggesellschaft seid ihr geflogen?

Was möchtest Du wissen?