Kinder mit nach dubai

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die neuen deutschen Kinderreisepässe sind nur für Kinder bis max. zwölf Jahre vorgesehen. Da Ihre Kinder ja schon älter sind, benötigen sie einen ePass (elektronischen Reisepass). Dieser kostet derzeit 37,50 EUR und ist sechs Jahre lang gültig.

Zur Beantragung müssen Sie den derzeitigen Personalausweis (sonst die Geburtsurkunde), ein biometrisches Foto, ggf. den Sorgerechtsnachweis bei Alleinerziehenden sowie eine Einverständniserklärung des Ehepartners mitbringen. - Denn Reisepässe gibt es für die Kinder nur, wenn beide Elternteile mit der Ausstellung einverstanden sind. Alternativ kann der Ehepartner auch beim Abholen des Passes mitkommen. Oder Sie beantragen den Pass und Ihr Partner holt ihn dann ab.

Hallo,

Die Einreise in die VAE ist nur mit einem Reisepass oder einem vorläufigen Reisepass möglich. Der Reisepass/vorläufige Reisepass muss noch mindestens sechs Monate nach dem beabsichtigten Ausreisedatum gültig sein. Die Einreise mit Personalausweis oder einem Reiseausweis als Passersatz ist nicht möglich.

Die neuen deutschen Kinderreisepässe werden nach Aussage des VAE-Aussenministeriums und der Botschaft der VAE in Berlin bereits anerkannt, ebenso weiterhin die alten deutschen Kinderausweise, sofern sie ein Lichtbild enthalten. Wegen der z.T. noch uneinheitlichen Praxis seit Einführung der Kinderreisepässe wird jedoch ein eigener Reisepass empfohlen.

Du solltest also sehen, möglichst schnell zumindest einen vorläufigen Reisepass mit 6-monatiger Gültigkeit zu bekommen. Ruf am besten bei deiner Behörde an, die helfen weiter.

LG vom Polarfuchs

Man kann auch für Kinder/Jugendliche einen 'Express-Pass' besorgen - der geht schnell, kostet halt ein wenig mehr (aber auch da führt kein Weg an der Einverständniserklärung des zweiten Elternteils vorbei!)

0

Was möchtest Du wissen?