Kinder auf langer Autoreise beschäftigen?

3 Antworten

Also für Kinder gilt ja meist je mehr Ablenkung desto weniger Langeweile. Ich hab schonmal solche Spiele verschenkt. Dadurch sollte das große Quengeln eigentlich verhindert werden.

Ansonsten empfehle ich auf jeden Fall viele Pausen einzulegen und auch ab und zu ein kleines Picknick auf einer Raststätte zu machen. Das bringt immer etwas Action und ist eine schöne Alternative zum langen Sitzen. Viel Spaß im Urlaub!

wir singen oft Lieder, spielen "ich seh ich seh was du nicht siehst", machen Ratespiele.. oder erfinden Geschichten. Oft hören wir auch Hörbücher!

Hi,

da gibt es echt eine ganze Menge Möglichkeiten. Bei uns kommen kreative Spiele wie, "ich sehe was, was du nicht siehst", "ich packe meinen Koffer" und ähnliches immer sehr gut an.

Alternativ kannst du auch kleine gut zu verpackende Reisespiele mitnehmen, die sind nicht nur auf der Autofahrt sondern auch während des ganzen Urlaubs eine gute Beschäftigung. Falls das etwas für dich ist: TOP 20 Reisespiele

Hörspiele sind auch immer sehr beliebt, bei uns ist besonders Ritter Rost immer ein Highlight jeder Autofahrt. :D

Und wenn das alles nicht hilft, fährst du in der Nacht, dann schlafen die Kids. ;)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?