Kennt jemand einen guten Krimi, der in München spielt, als Einstimmung für eine Wochenende dort?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einen meiner Lieblingsautoren kann ich dir da ans Herz legen - Max Bronski - er schreibt Krimis über einen Antiquitätenhändler aus Münchens Schlachthofviertel, Wilhelm Gossec, der immer wieder wieder in kriminelle Machenschaften rutscht. Lesenswert ist zum Beispiel Sister Sox hier kannst du mal reinlesen: www.krimi-couch.de/krimis/max-bronski-sister-sox.html - viel Spaß in München - der Hauptstadt der Herzen!

Die anderen Tipps hören sich auch toll an, dankeschön dafür!

0

Bin zwar kein Krimi-Fan, aber diesen fand ich schon sehr spannend: Schwarze Wiesn: Ein Oktoberfest-Krimi. Der wurde mir übrigens von einer Münchner Freundin weiterempfohlen. Vielleicht gefällt er dir auch. Herzkammerjäger von Klute ist auch gut geschrieben.

Kämmerer, Harry : Die schöne Münchnerin .
Kriminalroman . Mader, Hunmel & Co. 2012 . 295 S. 20,5 cm .
978-3-86220-021-4 - Graf Verlag - KT 14.99 EUR oder Kämmerer, Harry : Isartod .
Roman . List Taschenbücher Bd.61082 . 2012 . 287 S. 18,7 cm .
978-3-548-61082-5 KT 8.99 EUR . Findest im Internet auch Inhaltsangaben dazu. Klingen richtig gut, auch wenn ich sie selbst leider noch nicht gelesen habe.

Herzkammerjäger von Hilmar Klute, erschienen bei blanvalet, ISBN 978-3-442-37109-9.

Klute ist Redakteur der Süddeutschen Zeitung (u. a. Streiflicht)

Selbst gelesen und für gut befunden. Die Handlung spielt überwiegend in M-Schwabing und dem exclusiveren Münchner Umland.

Was möchtest Du wissen?