Kennt ihr alte Bäume hier in Deutschland, die früher als Kultplätze für Zeremonien genutzt wurden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

im Odenwald gibt es diese dicke Eiche

http://kultplatz.blogspot.com/2007/06/dicke-eiche.html

Sie spielt wohl eine Rolle in der Siegfried-Sage.

Auf dieser Internetseite findest Du noch eine Menge weiterer Naturkultstätten im Odenwald.

In Oberbayern gibt es auch so einen Baum, in der Nähe der Wallfahrtskirche Weihenlinden, in Högling: "Hier steht die 1000-jährige Gerichtslinde. Unter diesem Baum fanden früher öffentliche Gerichtstage statt. Bis ca. 1930 wurden hier durch das sogenannte "högeln" die jungen Burschen sowie Zugezogene in die Dorfgemeinschaft aufgenommen." Falls du mal in Bayern unterwegs bist, kannst du ja vorbeischauen ;-)

Was möchtest Du wissen?