Kaufe am Flughafen in München ein Partyfässchen Bier (5 L) um es nach Bangkok (Flug über Dubai) mitzunehmen. Geht das ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auch wenn Kontrollen ziemlich selten sind: Zollfrei darf nur 1 Liter pro Person nach Thailand eingefuehrt werden. Alles darueber muss angemeldet und verzollt werden.

Warum willst du das Bier im Flughafen kaufen? Dann musst du es ja als Handgepaeck mit rumschleppen und moeglicherweise gibt es dann beim Umsteigen in Dubai Probleme wegen der Fluessigkeit. Kaufe es doch schon vorher und pack's mit in den Koffer. Dann kann es zumindest keine Probleme wegen der Mitnahme von Fluessigkeit in die Kabine geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hauseltr
25.02.2016, 10:14

Du kommst schon in München nicht durch die Kontrolle und im DutyFree gibt es keine 5 L Dosen.

0

Frage doch mal bei der Fluggesellschaft nach, ob und wie Du es transportieren kannst.

Und vergiss nicht es beim Zoll zu deklarieren. 

Übrigens es gibt auch in Thailand gutes deutsches Bier. Das Erdinger Weißbier gibt es in allen großen Supermärkten. Auch andere Biersorten sind zu finden. Aber ein frisch gezapftes ist natürlich nicht dabei. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fluessigkeiten darf man im Handgepaeck nicht mitnehmen. Also verbleibt nur das Verpacken im Reisegepaeck. 5 l = 5 kg. Wenn du damit dein Gewichtslimit (20 / 30 kg) ueberschreitest, kostet das mehr als ob du den teuersten Whisky importierst. Abgesehen von den Zollvorschriften, dass nur   1 l Alkohol nach Thailand zollfrei eingefuehrt werden darf. Erwischt dich der Zoll, kostet das viel Zeit und Strafe.

Mein Rat: Es gibt in Thailand deutsche Bierverlage. In Pattaya, Bangkok, Phuket , Hua Hin usw. bekommst du Bayerisches Bier auch in den kleinen 5-l-Blechfaessern. Die sind zwar teuerer als in Deutschland, aber ich wuerde das Risiko der Mitnahme nicht eingehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Revolera
25.02.2016, 16:48

Mal ganz davon abgesehen dass es fraglich ist ob ein Bierfässchen im Koffer dem Unterdruck vom Frachtraum gewachsen ist. Ich nehme öfters Bohnenkaffee von Spanien mit, die Päckchen sind beim Auspacken meist komplett luftleer. Und Plastikflaschen im Kulturbeutel waren auch schon öfters etwas eingedrückt.

1

Was möchtest Du wissen?