Kasachstan mit dem Rucksack?

1 Antwort

Ich kenne Kasachstan nur ein wenig. Kann Deine Frage daher nicht zur Gänze beantworten. Ich kann aber sagen, dass man Kasachstan grundsätzlich mit dem Rucksack gut bereisen kann. Meine Schwester hat genau das vor zwei Jahren gemacht, ihr hat es sehr gefallen. Es ist auch nicht unüblich, dass man als Rucksacktourist per Anhalter gut voran kommt, also kostenschonend reist.
Da die Kasachen eine eigene Vorstellung von Gastfreundschaft pflegen, kann es vorkommen, dass die Freunde, die man dort neu kennen lernt, einen zu sich nach Hause zum gemeinsamen Kochen und Übernachten einladen.
Der Reisebericht meiner Schwester war durchweg von positiven Eindrücken gefärbt.

Was möchtest Du wissen?