Karpfenfischen im urlaub?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Andreas!

Ich habe mir deine Anfrage durchgelesen und mir zudem einmal genauer einen Überblick über die Seite http://karpfenliege.info verschafft.

Sieht soweit alles gut aus, du musst am besten mal nachfragen ob es einen Aufschlag für dich kostet die Karpfenliege mitzunehmen. Es würde sich natürlich schon lohnen eine hochwertige Karpfenliege zu haben, und wenn du diese kostenlos mitnehmen könntest wäre das der Optimalfall.

Ich kenne es eher, dass viele mit dem Auto in den Angelurlaub starten. Im Wagen ist ordentlich Platz für die Ausrüstung. An der Ostsee gibt viele einige Kuttertouren für Angelfreunde, die sehr beliebt sind. https://www.kurzurlaub-ostsee.net/angelurlaub.html

Im Flugzeug muss man für jedes Extra-Kilo draufzahlen. Einige Teile zählen womöglich auch als Sondergepäckstück. Das kann teuer werden. Auch solltest du für den Rückflug an eine Kühlbox denken, wenn du deine gefangenen Karpfen heimbringen willst.

Da ist ein Autotransport natürlich einfacher...

Ich würde mir an deiner Stelle vor Ort eine kaufen! Ist doch total unpraktisch, das im Flugzeug mitzunehmen! Klingt aber cool! Bei uns geht es dieses Jahr in den Wanderurlaub in ein Naturhotel Südtirol http://www.hotelrosengarten.it/ Allerdings mit dem Auto :)

Eine gute Möglichkeit ist es auch sie  online  zu kaufen und dann mitzunehmen.Dort ist die Angelausrüstung sicher teurer.

Ich finde da diesen Online Shop sehr gut.http://www.angel-berger.de

Was möchtest Du wissen?