Kann mir jemand Tipps geben zu Kittilä/Lappland?

2 Antworten

Sorry, dass ich erst jetzt diese Frage gesehen habe, aber mein Vorposter hat dir ja erfreulicherweise bereits viele Tipps mitgegeben. In Kittilä selbst kann ich dir das Särestöniemi Museum empfehlen und das Snow Village hat mir ebenfalls sehr gut gefallen. Ein gutes Gebiet für Wanderungen ist der Pallas-Yllästunturi-Nationalpark... und bei entsprechenden Verhältnissen kann man von dort aus auch gut die die Polarlichter beobachten. Wann geht es los? Auf jeden Fall habt ihr auch bezüglich des Abflugs eine gute Wahl getroffen.

Danke Dir, ach das kommt dennoch zu einem guten Zeitpunkt um ehrlich zu sein, also wir fliegen erst ab Hälfte Februar weg und dann gehts ab! Der tipp mit dem Wandergebiet klingt auch sehr toll muss ich sagen! Polarlichter, ja ich hoffe so stark darauf, das zu sehen zu bekommen, das wäre ein wirkliches Highlight!

0
@matalaya

Dann ist doch gerne geschehen! Ich wünsche euch auf jeden Fall eine schöne sowie gute Reise und würde mich über einen Bericht von dir freuen. :-)

0
@duomodimilano

Ich wollte mich nochmals bedanken bei dir auf shcnellem Wege, es geht los und letztlich freue ich mich wahnsinng auf den Trip und die guten Möglichkeiten die mir beschrieben wurden - vielen lieben Dank! Ich bin urlaubsreif und dann mal weg auf in neue Abenteuer.

0

Lappland besticht in erster Linie durch Natur und die Kultur der Sami, der Ureinwohner. Groß was los ist dort nicht.

Wann ist Eure Reise ?

Im Winter viel Schnee, bis mindestens April , eher länger ist dort tiefster Winter. Geboten werden alle entsprechenden Aktivitäten wie Langlauf (Abfahrt eher selten, ist zu flach dort), Hundeschlittentouren, Schneeschuhwanderungen. Und mit Glück Nordlicht.

Im Sommer ist es lange hell, man kann schöne Wanderung unternehmen. Mobilität z.B. Mietwagen ist angenehm, man ist bequemer und schneller unterwegs als mit dem guten Busnetz.

Schön ist z.B. die kleine Kirche in Sarisälkä, das Sami-Museum in Ivalo (oder war es Imari ?, müßtet Ihr mal googeln).

Wer Landschaft, Natur und Einsamkeit liebt, der ist richtig in der Gegend. Wenn Ihr Party wollt oder Trubel, dann seid Ihr falsch.

Danke Dir, ich habe es erst jetzt gesehen und das klingt ja alles schon mal toll! Und unsere Reise ist erst, da ist schon auch noch etwas Zeit hin, darum freuts mich ja da nochmals gelesen zu haben, was du denn so alles vorschlägst - vor allem der Teil mit dem Sami Museum klingt super und nett! Muss auch noch mehr ergoogeln und sehen was man alles machen kann.

Und ja uns ist denn schon auch klar, dass es eher einsamer ist und fernab, aber das war auch das was wir gesucht haben. Und das Angebot klang super, wir haben einen tollen und leicht erreichbaren Flughafen in Linz und das klang auf jeden Fall mal verlockend, ich bin noch immer sehr gespannt was uns alles erwarten wird! Aber ist ein super Urlaub für Jahresanfang.

0

Zwei Wochen Rundreise Frankreich - Tipps?

Hallo,

eine Freundin und ich (beide 20) möchten diesen Sommer zwei Wochen durch Frankreich reisen - leider geht das nur im August (mache mir etwas Sorgen wegen Hitze, Überfüllung und Preisen...ist es wirklich so schlimm zu der Zeit?).

Wir kennen uns beide nicht aus in Frankreich, abgesehen von Paris, deswegen freuen wir uns über jegliche Tipps.

Wir hatten jetzt überlegt, die erste Woche durch die Normandie und Bretagne zu fahren, uns kleinere Orte anzuschauen, vielleicht auch Mont-Saint-Michel, und die Landschaft zu genießen.

Und dann als zweite Etappe runter in den Süden zu fahren, um noch ein bisschen Strandurlaub zu machen. Ideal wäre dabei ein schöner (billiger?) Ort, von dem aus vielleicht die ein oder andere Stadt an der Cote d'Azur (oder auch weiter westlich) erreichbar ist, sodass wir vielleicht noch ein, zwei Städte oder die Schlucht von Verdon besichtigen könnten.

Da wir, wie es aussieht, mit 20 noch kein Auto mieten können, wären wir auf Züge angewiesen.

Was haltet ihr von dem Plan? Ist der Weg vom Norden ganz in den Süden gut machbar, oder würdet ihr uns eher davon abraten? Sollten wir uns eher auf ein Gebiet festlegen? Da schrecken wir vor der Cote d'Azur etwas zurück, weil sie so teuer und überfüllt sein soll zu der Zeit. Andererseits gibt es dort die meisten Orte zu sehen, und ein paar Tage Strand wäre auch toll..

Städte- und Verbesserungstipps sind sehr willkommen!

Vielen Dank schon mal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?