Kann mir einer erklären warum im Flieger nach der Landung geklatscht wird?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Doch liebe Indymaus habe ich verstanden, aber die "klatscher" möchten doch alle den Weltrekord brechen und sind ja nur am üben.

Uebrigens der Pilot hört das überhaupt nicht, würde er es hören würde er sich bestimmt Todlachen und über die Rollbahn hinaus fahren, denn geklatscht wird ja immer wenn die Räder aufhoppeln gäll.

Ich amüsiere mich jedesmal wenn andere klatschen und mich böse anschauen weil ich nicht mitklatsche.

http://www.youtube.com/watch?v=-LUEgHJF5dA

Wenn ich das nächste Mal im Flieger sitze und alle Klatschen, werde ich bestimmt an deine Erklärung Denken und Herzhaft Lachen. ( Darf dann bestimmt als erster Raus)Dankeschön :o))

0

Also ich hätte ja gar nichts gegen das Klatschen, wenn diese Leute auch in der UBahn, Zug, Taxi bei Ankunft klatschen würden und dem Koch im Restaurant nach einem guten Essen. Vor allem finde ich bescheuert dass sie schon nach dem Aufsetzen auf der Piste klatschen, wo sie noch nicht mal wissen ob sie nicht noch durch irgendein dummes Malheur ihren Standplatz nicht erreichen.

Für mich ist das Klatschen etwas typisches von deutschen Urlaubsfliegern - spanische Urlauber rasen in dem Moment wo man auf dem Boden ist von ihren Sitzen hoch fangen an ihr Handgepäck aus der Ablage zu reissen (hier setzt verzweifeltes Brüllen der Flugbegleiter ein sie sollen sitzen bleiben!) und spanische Geschaftsleute reissen im Moment des Aufsetzens auf der Piste ihr Handy raus und stellen es wieder an - der typische Handysound durchdringt die Kabine ;-)

Es handelt sich vermutlich bei den Passagieren der Charterflieger (denn nur dort habe ich das erlebt) um die Erleichterung, gut gelandet zu sein. Ich sehe es aber auch so, daß es der Job der Piloten ist vernünftig zu landen. Aber man sollte es wirklich nicht zu verbissen sehen und sich einfach freuen, daß alle Leute im Flieger zufrieden sind!

Was möchtest Du wissen?