Kann man von Aqaba in Jordanien aus die Felsenstadt Petra an einem Tag besuchen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es Dir darum geht dass Du sagen kannst "ich warr auch schon mal in Petra", dann reicht es wenn Du eine Tagestour von Aqaba aus machst. Du kommst dann gegen Mittag am Parkplatz an, wanderst durch den Siq, siehst das Schatzhaus und kannst dann vielleicht noch eine knappe Stunde lang einen kleinen Teil der anderen Felsengräber betrachten - dann wird es schon wieder an der Zeit sein, zurück zum Parkplatz zu kommen, um die Rückreise zu beginnen.

Das wäre aber wirklich schade!

Mir persönlich wäre das viel zu wenig!

Wir hatten ein Hotel ganz in der Nähe des Visitor-Zentrums (= Eingang) und konnten von da aus gleich nach dem frühen Frühstück am Morgen losmarschieren.

Der sehenswerte Bereich von Petra zieht sich weit in einen Talkessel hinein und auch noch auf den Seiten hinauf in die Höhen.

Am Nachmittag gegen 15 Uhr sind wir dann "freiwillig" ins Hotel zurückgegangen, denn es ist ganz schön anstrengend über Steine, Fels und Sand dort zu laufen. Aber es ist wirklich wunderschön, was die Menschen (und vor Allem die Natur) dort geschaffen haben.

Ich persönlich hätte mir noch einen weiteren ganzen Besichtigungstag dort gewünscht, es hätte noch Vieles zu entdecken gegeben.

Ich möchte Dir daher raten eine, besser zwei Übernachtungen in Petra einzuplanen.

Damit ist alles gesagt-DH!

0

Wenn du Zeit hast, würde ich eine Übernachtung in Petra empfehlen, aber eine Tagestour ist auf jeden Fall auch machbar! Die Tour würde ich von Deutschland aus buchen. Man kann zwar vor Ort auch bessere Preise rausschlagen, aber dafür muss mans sehr gut handeln können und oft wird man leider übers Ohr gehauen.

Ja es geht grundsätzlich, aber es ist schon eine sehr kurze Tour, man kommt meist nur bis zum Schatzhaus und kann keine weiteren Touren in dem weitläufigen Gelände machen (z.B. Kloster oder Opferplatz).

Für den gründlichen Besuch von Petra ist eine Vorabendübernachtung in Petra selber besser, da man dann auch früh losgehen kann und sehr schöne Lichtverhältnisse beim Schatzhaus hat (schönste Morgensonne ca. 9.oo Uhr).

Diese etwas ausführlichere Petra-Besichtigung ist meist mit 2 Übernachtungen in den Jordanien Rundreisen, die man von Deutschland aus buchen kann, enthalten

Was möchtest Du wissen?