Kann man traditionelle Karnevalsmasken aus der Schweiz vor Ort kaufen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei uns heisst das "Fasnacht". Die traditionellen Karnevalsmasken in der Schweiz werden handgeschnitzt und sind in Famlienbesitz, die werden nicht verkauft und wären auch unbezahlbar. Je nach Umzug und Sujet des Umzugs werden Masken natürlich auch gebastelt. Natürlich kann man zur Fasnachtszeit Masken überall kaufen- aus Holz, Pappkarton, Plastik etc.,Die Frage ist, welche Art von Masken Dich interessieren - Basel, Appenzell, Luzern, Innerschwyz? Alle Kantone feiern Fasnacht anders, nur die Zeit ist mehr oder weniger diesselbe.

Brutus, Du hast nach traditionellen Schweizer Karnevals-Masken, nicht nach deutschen oder Holzschnitzereien gefragt, das ist ein grosser Unterschied und die sehen auch ganz anders aus..

1
@Sipenholz

Sind die Schweizer denn nun Schwäbische Alemannen ?

2
@Nanuk

Als schwäbisch-alemannische Fastnacht wird die Fastnacht im südwestdeutschen Raum und Teilen der Nordost- und Zentralschweiz[1] bezeichnet. Dort wird sie in der Regel Fasnet, Fasnacht oder Fasent genannt.

0
@Sipenholz

Ja, säg emal. Du bisch dänn aber guet ! Ich hab ja geschrieben: Bei uns heisst das "Fasnacht". Ausserdem ging es nicht um Fastnacht oder Fasnet sondern um traditionelle Masken! Jetzt kannst Du schreiben, was Du willst, ich antworte nicht mehr.

4

Hallo brutus !

Werden meist in Deutschland aber auch in der Schweiz hergestellt .

Und ja , die Holzmasken kann man kaufen , zum Beispiel in Elzbach bei Andreas Lang .

http://www.lang-holzbildhauer.de/fastnachtsmasken/index.php

Ein alter Familienbetrieb , und die berühmten Holzmasken kosten zwischen 250 und 400 Euro.

Oder in der Schweiz , bei Toni Meier u. Sohn , Holzbildhauerei an der Klösterlistrasse 11, in Kriens .

Google : Fasnacht Kriens .

LG

Henk


0

Was möchtest Du wissen?