Kann man sich Ohrenstöpsel zum Druckausgleich vom HNO Arzt verschreiben lassen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, glaube kaum, dass es eine KK gibt, die diese Kosten übernimmt. Ich denke, 95 Prozent aller Flugreisenden haben damit zu tun. Ohrenstöpsel kosten ja auch nicht alle Welt. Gruß HeMa

Wenn die Flugreise zu Deinem Vergnügen ist, dann solltest Du sie (genau wie den Urlaub selbst) auch aus Deinem privaten Reisebudget bezahlen können. (Warum sollte die Solidargemeinschaft das zahlen???)

Ist es eine Firmenreise dann wird Dir ein verantwortunsvoller Chef diese speziellen Ohrstöpsel auf Firmenkosten "spendieren" (er will ja schließlich vor Ort eine topfitte Mitarbeiterin). Sollte er Dir dabei Schwierigkeiten machen, dann hilft ein Attest vom HNO-Arzt.

Ohrstöpsel kosten ja auch ein kleines Vermögen. Schon unglaublich, auf welche Gedanken manche User kommen!!! Manchmal geht einem hier echt die Galle hoch.

0
@bube44

@bube44: DH! @tomatenprofi: Gute Antwort, ich hoffe allerdings, dass es kein Chef auf dieser Welt gibt, der Ohrenstöpsel bewilligt. Wenn davon die Motivation von MA abhängt, dann Gute Nacht!

0

Was möchtest Du wissen?