Kann man sich in Delhi gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln fortbewegen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde auch zu Tuctucs raten, die machen außerdem mehr Spaß und kosten wenig. In Indien kann man ansonsten gut öffentliche Verkehrsmittel benutzen, die local busses sind ein Abenteuer für sich. Innerhalb der Städte sind sie jedoch nicht so empfehlenswert, auch weil sich einem das System von Haltestellen und Abfahrtszeiten so ziemlich nicht erschließt ;-) Zwischen den Städten ist es also eine gute Idee, innerhalb der Städte nicht, da sind Tuctucs oder Fahrradrikschas besser.

Richtig entspannt geht in Delhi eh nichts. Zumindest nicht als Tourist. Die Busse sind nicht wirklich zu empfehlen, es sei denn man steht auf Körperkontakt. Taxis sind eher rar. Am meisten wird man mit den Rikschas/Tuktuks unterwegs sein. Und viel Zeit fürs Handeln aufwenden müssen. Vorsicht. Wenn man sich nicht auskennt, dann fahren sie einen schon einmal voanders (kürzer natürlich) hin. Auch, wenn man das ticket an einem offiziellen Schalter gekauft hat.

Was möchtest Du wissen?