Kann man sich auf die Buchungen bei Ryan Air verlassen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Slick bin mit Ryanair im Laufe der Zeit immer malr wieder geflogen so insgesamt ca 10 x.Mein erster Flug war von Frankfurt/Hahn nach Perpignan/Südfrankreich eine Verbindung die es leider nicht mehr gibt,wobei
Frankfurt/Hahn mit Frankfurt/Main so wenig zu tun hat wie Berlin mit Dresden aber das ist ein anderes Thema.Einige Flüge hatte ich recht langfristig gebucht,weil Du bei Ryanair wenn Du nicht an ein bestimmtes Datum gebunden bist Dir das preislich günstigste Angebot aussuchen kannst.Habe auch schon richtige Schnäppchen gemacht- 10 € nach Gran Canaria.

Alle Flüge die ich gebucht hatte, wurden durchgeführt und waren z.B. im Gegensatz zu Air Berlin immer pünktlich.Gewöhnen musst Du Dich daran, dass Du bei einer Billig-Airline buchst und mußt Abstriche im Service hinnehmen .Bei meinem letzten Flug von Rom-Campino war von 16 Flugschaltern nur einer geöffnet.Wenn Du Ärger und Geld sparen willst, achte genau ab die Abmaße+ Gewicht des Handgepäcks und auch des aufgegebenen Gepäcks.Wenn Dein Handgepäck nicht in die mehrfach aufgestellten Kästchen paßt wird es es Fluggepäck aufgegeben und das ist auf dem teuer.Auch unbedingt die Tickets ausdrucken,kostet sonst 50 € extra Fazit : Man kann Ryanair ruhig nutzen, wenn man die Beförderungsbedingungen richtig liest und die Gepäckbestimmungen einhält,Abstriche im Service mußt Du hinnehmen oder alles extra bezahlen z.B. bevorzugtes Einsteigen Grüße aus Halle/Saale Dietrich

Tolle Antwort! DH!

4
@Toinette

Super antwort. Tolle erklärung... Trotzdem meide ich diese airline, aber das ist Geschmackssache

5

Super Antwort! Es gibt im Internet sogar Tutorials, die Schritt für Schritt auflisten, wie man Ryan Air "richtig nützt" bei der Onlinebuchung (z.B. welche Häkchen man beim Buchungsvorgang setzt und welche nicht, um versteckte Kosten zu vermeiden, wie groß das Handgepäck sein darf usw. -- weiß leider den Link nicht genau, aber am Besten einfach mal googeln ...) Klar, Ryan Air ist Low Budget und unkomfortabel (z.B. keine Sitzplatznummern: d.h. jeder "stürmt das Flugzeug und rittert um die "guten" Plätze); Bin aber Flugtechnisch noch nie enttäuscht worden

3

Hi, ich habe immer gute Erfahrungen gemacht! Top Preis-Leistungsverhältnis! Ich kenn auch niemanden bei dem der Flug einfach abgesagt wurde.

Nach vielen geschilderten Erfahrungen mal wieder was POSITIVES:

Schließe mich eher den Anmerkungen von @Aitutaki an. Bin mehrfach mit Ryan geflogen (einmal sogar Betriebsausflug mit meinem Büro nach Barcelona) und meine Erfahrungen waren eher POSITIVER als z. B. mit Air Berlin zu anderen Zielen. Am ZUVERLÄSSIGSTEN waren bei diesem Segment an Fluggesellschaften bei mir stets Condor und Germanwings, dann kam Ryan und um einiges danach erst Air Berlin.

Als Badener nutze ich Ryan wie ausgeführt vor allem für Flüge nach Barcelona ab Karlsruhe/ Baden-Baden und kann mich auch in Jahren nicht wirklich beklagen. Die größte Verspätung machte nach meiner Erinnerung mal zwei Stunden aus.

Aber das kann natürlich auch Dusel gewesen sein und solche persönlichen Einschätzungen mögen auch nicht repräsentativ sein. Aber selbst bei Linienflügen (die ich allerdings auch häufiger nutze) hatte ich schon wesentlich größere Probleme als mit Ryan Air.

Ich habe jetzt auch gerade wieder bei Ryan Air gebucht. Sogar schon für Juni. Und natürlich wieder in meine europäische Lieblingsstadt Barcelona :)

Guten Flug.

Air India: Gepäck in Delhi durchcheckbar???

Hallo,

ich befinde mich gerade in Indien und werde in zwei Wochen meine Rückreise antreten. Ich habe diese bei fluege.de gebucht. Sie ist in drei Flüge geteilt. Der erste geht mit Air India von Chennai nach Delhi, wo das Flugzeug um 11:30 landet. Der zweite geht wieder mit Air India um 13:20 von Delhi nach Frankfurt und der dritte mit der Lufthansa um 21:45 von Frankfurt nach Berlin. Ich kann meinem Flugplan entnehmen, dass meine „E-Ticket-Beleg“-Nummer bei allen drei Flügen dieselbe und der „Buchungscode der Fluggesellschaft“ bei den beiden Flügen mit Air India derselbe ist. Ich fliege in Chennai am Anna International Terminal ab und lande in Delhi am Terminal 3. Mein Problem ist, dass die Zeit zwischen der Landung und dem Start in Delhi recht knapp bemessen ist. Wenn ich nach der Landung in Delhi auschecken und dann für den Flug nach Frankfurt wieder mit Gepäck einchecken muss, werde ich wohl den Flug nach Frankfurt verpassen.

Nun stellt sich mir die Frage, ob es nicht die Möglichkeit gibt, dass mein Gepäck, das ich in Chennai aufgebe, zumindest bis Frankfurt durchgecheckt wird.

In Frankfurt hätte ich genug Zeit, aus- und wieder einzuchecken, in Delhi aber kaum. Hat jemand Erfahrung mit Air India und/oder dem Delhi Airport? Oder vergleichbare Erfahrungen gemacht? Mein Eindruck ist, dass das möglich wäre, ich bin mir speziell in Indien diesbezüglich aber nicht hundertprozentig sicher. Falls die üblichen Hinweise, wie „ruf doch mal bei fluege.de“ oder „wende dich doch mal an Air India“ kommen, beides habe ich bereits getan. Bei fluege.de konnten sie mir keine sichere Auskunft geben und bei Air India war telefonisch bislang niemand zu erreichen und auf eine Antwort per Mail warte ich schon länger.

Vielen Dank schon einmal für Eure Mühen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?