Kann man Pompeji an jedem Wochentag besichtigen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie Superheld schon schrieb, ist Pompeji eigentlich immer offen. Es empfiehlt sich eh, vor allem in der Saison, nicht an einem Wochenende dort zu sein. Da ist es dann schon sehr voll. Außerdem zu empfehlen: Vorher/nachher das Museum in Neapel anzuschauen. Das ist zwar ein relativ düsterer Kasten mit einer nicht gerade toll aufgemachten Ausstellung (Die Gelder dafür waren wohl da, sind aber irgendwo versichert ...) - aber hier sind die schönsten Wandmalereien aus Pompeji und Herculaneum zu sehen. In der Stadt selbst sind aus konservatorischen Gründen nur wenig Malerien zu sehen. Und ohne das, hat man eigentlich die Pracht der Stadt gar nicht gesehen.

Roetli 05.10.2009, 11:06

Und auch unter der Woche besser vorher anrufen - wir standen schon mehrere Male an Montagen vor verschlossenen Türen, trotz der offiziellen Öffnungszeiten!

0
gargamel111 05.10.2009, 11:18
@Roetli

Bei kleineren Museen oder so ist uns das auch schon passiert, aber bei so großen wie Pompeji ... :-( , das ist gemein. (O-Ton an einem Kloster in der Nähe des Olymp: "Das hat schon seit zwei Jahren nur noch einmal die Woche offen. Sie haben kein Personal mehr. Sie haben nicht einmal mehr Personal, um das Schild für die Öffnungszeiten zu ändern.")

0

Pompeji ist ein muss! Fahrt nicht mit dem eigenen PKW hin, sondern mit dem Taxi oder Bus, da wenige öffentliche und sichere Parkplätze vorhanden sind. Mit dem Reisemobil fährt man 250 m neben den Haupteingang auf den lauten Campingplatz. Vorteil: Mittags könnt ihr selber kochen und euch etwas erholen. MfG

Gemäß der offiziellen Webseite der Ausgrabungen von Pompeji (http://www.pompeiisites.org/Sezione.jsp?idSezione=1717&idSezioneRif=1165) ist die Anlage jeden Tag (außer 1. Januar, 1. Mai und 25. Dezember) geöffnet.

Die Öffnungszeiten sind:

November - März, 8.30 bis 17.00 (letzter Einlass 15.30)

April - Oktober, 8.30 bis 19.30 (letzter Einlass 18.00)

Was möchtest Du wissen?