Kann man ohne bedenken sein Auto in Zagreb an der Straße stehen lassen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am besten mit aufs Zimmer nehmen! Aber im Ernst - glaubst Du wirklich, daß Du in irgendeinem Land der Welt eine Garantie dafür hast, daß Deinem wertvollen Auto nichts passiert? Freunden von mir wurde das Auto vor der Haustür in Deutschland gestohlen und anderen ihres in der verschlossenen Hotelgarage total ausgeräumt!

Also, wie tintoretto schrieb - nichts sichtbar herumliegen lassen, das Auto gut verschließen und ansonsten darauf vertrauen, daß die allermeisten Menschen auf der Welt mindestens so ehrlich bzw. unkriminell sind wie man selbst!

Willst du dein Auto in die Hosentasche stecken? Also so was hab ich ja noch nie gehört. Wir waren schon xmal in Kroatien mit dem Auto und noch nie, wirklich nie, habe ich mir darüber einen Kopf gemacht. Am besten ist es wohl du bleibst daheim. Denn Gauner spüren immer irgendwie, wenn Pessimisten vor Ort sind und handeln entsprechend. ;-)

Mein Mann und ich waren schon einige Male mit dem Auto in Kroatien und hatten noch nie Probleme. Ich denke, das Risiko ist etwa genauso gross wie überall sonst.... Man sollte Wertsachen nicht sichtbar aufbewahren und das Auto verschliessen.

Was möchtest Du wissen?