Kann man Malta auch gut mit dem Bus erkunden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundlegend ist das Bussystem auf Malta gut organisiert. Ziemlich alle Busse fahren sternförmig nach Valetta und dort steigt man um. Jedoch empfehle ich für Fahrten nach Dhinghi Kliffs und Mdinha/Rabatt den Mietwagen. Allerdings kann man nur mit Karte den Wagen mieten, also kein cash! Der Linksverkehr ist auch kein großes Problem, aber darauf achten das die größeren Fahrzeuge (Busse/LKW) IMMER die Vorfahrt haben. Ansonsten ist Malta OK, waren dort schon zweimal. Viel Spaß!

Hi. Malta hat den Linksverkehr, deswegen würde ich ein Auto zu mieten nicht empfehlen. Ich würde lieber mit dem Bus oder mit dem Doppeldeck auf der Insel reisen. Hier sind gute Tipps: https://bustwitter.jimdo.com/2016/12/24/flughafen-malta-valletta-gzira-sliema-st-julians-bugibba-mellieha/ Sie müssen auch beachten, dass alte Buspreise gibt es nicht mehr. Es wird überall empfohlen Tallinja Explore Karte kaufen. Damit kann man überall rund um die Uhr reisen.

Was möchtest Du wissen?