Kann man Kuba problemlos mit einem Mietwagen bereisen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hi, na klar. vertrau mir, ich war 1 jahr reiseleiterin in kuba. schönstes autofahren ever. sehr wenig verkehr und langsam. das einzige, wenn ihr (falls) auf autobahn sehr schnell wärt, oder in der nacht, aufpassen, dort kann auch mal ein reiter auf der autobahn sein oder ein fuhrwerk am straßenrand. sosnt easy. und wegen der kubaner sowieso die beste reiseart. sooo herzlich, nett, sympha und erfrischend, wenig nörgelnd, nix verlangend - ein traum die einwohner! schlaft in privaten unterkünften, laßt euch dort auch gerne verpflegen - so habt ihr anschluss, lernt land und leute halbwegs kennen, das essen, wie es privat so zugeht, spitzen idee u gern noch fragen falls ihr welche habt. auf die inseln, cayos kommt ihr zwar nicht, aber egal. das einzige, privatquartiere an stränden sind woweit ich weiß (bin aber heir nicht up to date) nicht gerade üppig, aber herumfragen bringt weiter. apropos fragen - viel tolelr wird das ganze wenn ihr spansich sprecht, oder wenigsten ein bißchen. geschichten erfahren, zuhören, schön. vlg aus wien, t.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Kuba ist wirklich total problemlos mit dem Mietwagen zu bereisen. Die Straßen sind total leer. Nur in den größeren Ortschaften ist mal ein bißchen mehr Verkehr. Schlaglöcher gibt es haufenweise. Einfach langsam fahren und aufpassen. Die Beschilderung läßt zu leider zu wünschen übrig. Aber die Kubaner sind super freundlich und helfen dir immer weiter. Viel Spaß im "Paradies mit kleinen Fehlern".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?