Kann man jetzt auf dem Landweg Kosovo und Serbien gut verbinden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das würde ich im Moment noch lassen - sie 'nähern' sich doch gerade erst (sehr) langsam an!

"Im Norden Kosovos ist bei angespannter Lage seit den gewalttätigen Zusammenstößen Ende Juli 2011 eine Beruhigung der Situation zu verzeichnen. Dabei kann nicht ausgeschlossen werden, dass es erneut zu isolierten sicherheitsrelevanten Vorkommnissen kommt. Reisenden wird weiterhin geraten, von nicht notwendigen Reisen in den Norden Kosovos abzusehen." (Zitat http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/KosovoSicherheit.html)

'Problemlos' würde ich eine Reise durch beide Länder in einem Rutsch noch nicht sehen und das Grenzgebiet wäre allenfalls für eine Abenteuerreise der ganz besonderen Art gut bzw. schlecht...

Es gibt doch soviele andere schöne Länder und Landschaften im ehemaligen Jugoslawien bzw. Ostblock - warum willst Du unbedingt als 'Störfaktor' in ein Gebiet reisen, daß derzeit noch wahrlich genug mit sich selbst zu tun hat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?