Kann man irgendwo einen schönen alten Piratenhafen besichtigen?

2 Antworten

Wie wäre es mit dem ehemaligen Piratenhafen Komiža auf der Insel Vis in Kroatien? Mit seinem Kastell aus dem Jahre 1585, sowie die große Kirche Sv. Nicolas ein schönes Örtchen. Die Insel war aufgrund des Hauptsitzes von Marschall Tito bis 1989 für den ausländischen Tourismus gesperrt! Es gibt also sicherlich jede Menge zu entdecken.

Ja, das kann man wohl! Ich weiß nur nicht, wie weit du dafür fliegen möchtest... Ich habe einmal Urlaub auf den Bahames gemacht, dort gibt es die Insel Rum Cay. Sie ist nicht groß, gerade mal 40 Quadratkilometer, Aber für Taucher ist es ein wahres Paradies! Im Hafenbecken findet man gesunkene Schiffe, Korallenriffe von unglaublicher Größe und Schönheit und das alles unter Kokosnusspalmen und Südseesonne. Und wer weiß, vielleicht hat hier ja auch das ein oder andere Holzbein einen Schatz versteckt ;-) Schau mal hier, da findest du Infos: www.rumcay.net

Was möchtest Du wissen?