Kann man in Myanmar schon jetzt gut als Individualreisender unterwegs sein?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

So ganz verstehe ich die Frage nicht. In Myanmar kann man seit vielen Jahren sehr gut als Individualreisender unterwegs sein. Man kann sogar wählen, ob man die herrschenden Militärs mehr oder weniger finanziell unterstützt. Das Land selbst ist sehr einfach und bequem zu bereisen, die Menschen freundlich und hilfbereit.

Die Veränderungen, die jetzt im Gange sind, sind eher politischer Natur. Sie werden die Freiheiten der Einheimischen (möglicherweise) verbessern. Aber sie werden vor allem die Einflüsse der anderen Länder auf Myanmar stärken. Dann geht es ums Geld, und das wird dort auch mit Tourismus verdient. Es wird dann alles besser - also teurer - und der Ausverkauf der Strände und des Highlight Bagan kann beginnen.

+1 für gargamel. genau richtig.

0

Was möchtest Du wissen?