Kann man in Dubai und Ras al Khaimah Ausflüge allein mit dem Leihwagen machen?

2 Antworten

Ja - das kann man eigentlich gut, die Emirate sind sicher und auch das Autofahren ist einigermaßen einfach dort! Nur - was wollt Ihr Euch da anschauen?

In den Emiraten selbst fährt man besser (und billig) mit dem Taxi zu den Punkten, die es da gibt (fällt auch die mühsame Parkplatzsuche weg) - Ausflüge in die Wüste sind auf eigene Faust nicht angeraten! Kontakte mit Einheimischen bekommt man in den Emiraten fast keine mehr - es sei denn mit Expats oder Gastarbeitern aus Pakistan, Bangladesh o.ä. Die einheimischen Beduinen verhalten sich inzwischen leider sehr distanziert den vielen Fremden gegenüber - und dafür gibt es gute Gründe!

Ausflüge nach Musandam werden von örtlichen Anbietern i.d.R. mit Pickup in Ras al Khaima oder Dubai etc. angeboten - den schönsten Ausflug dort, eine Fahrt mit einer Dhau in den 'Fjorden' kann man eh nur von denen organisiert machen.

Hi,

geht, Du brauchst aber entweder einen int. Führerschein oder eine spezielle Erlaubnis, die Du vor Ort besorgen kannst (recht aufwendig).

Ausflüge würde ich evtl. nach Al Ain, Abu Dhabi und Fujairah machen. Mit Übernachtung auch nach Musandam (Oman). Geht auch ohne, ist dann aber eine ziemliche Tour und man hat nicht genug Zeit um sich die Ecke ausführlich anzuschauen.

bye Rolf

Was möchtest Du wissen?