Kann man in Deutschland gegen Kost und Logis bei der Apfelernte helfen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Alten Land bei Hamburg, dem grössten Obstanbaugebiet Europas, ist das mit Sicherheit möglich.

Ruf einfach mal den Bürgermeister im Ort Deiner Wahl an und bitte ihn um Telephonnummern von Bauern.

An wen genau du dich wenden musst, weiss ich leider auch nicht, aber ich denke, dass sowas auf alle Fälle in der Bodensee-Region möglich ist. Ich weiss das, weil ich dort einmal einen Gastarbeiter für die Ernte kennengelernt habe, der nur Kost- und Logis und einen tial bescheidenen Stundenlohn bekommen hat. Frag doch mal bei der Gemeindeverwaltung nach.

Was möchtest Du wissen?