Kann man im Winter in einem Reiseland Strandurlaub und Schnee in den Bergen kombinieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

auf Teneriffa gibt es den schneebedeckten Teide (allerdings nicht zum Skifahren) und die sommerlichen Strände im Süden und Südwesten der Insel. Bei der Kleidung ist dann Zwiebellook angesagt ;-) Unten genügen Badeschlappen und Shorts, oben braucht man Winterstiefel und Steppjacke.

Dann gibt es auf dem spanischen Festland noch die Sierra Nevada, die durchaus als Skigebiet tauglich ist. Und unten an der Küste befinden sich die berühmten Badeorte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bekannt für diese Kombination ist Hawaii; Big Island, um genau zu sein. Dort kannst du in den Wintermonaten Skifahren und kurz darauf am Strand bei sommerlichen Temperaturen entspannen.

Wenn es im Winter nicht unbedingt sommerliche warm am Strand sein muss und eher frühlingshafte Temperaturen auch ausreichen, so könntest du auch im Libanon schneebedeckte Berge mit Sonnenbaden am Meer kombinieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Neuseeland kann man natürlich auch Ski fahren. Und zwar im dortigen Winter (von ca. Juni bis Oktober), sowohl auf der Nord- wie der Südinsel. Ich habe dir mal einen Link mit über 20 Skigebieten angehängt. Vielleicht findest du ja ein tolles Skigebiet für dich. http://www.skigebiete-test.de/skigebiete/neuseeland

Und wenn du noch einen Strandurlaub dranhängen willst, dann fahr zum Abel Tasman Nationalpark. Dort gibt es Südseefeeling pur. Und ebenso auf der Coromandel Halbinsel, am Hotwater Beacht, kannst du wunderbar Strandurlaub machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sternmops 15.12.2011, 17:45

Wegen Skigebieten und sonstige Infos, kann ich dir diese Homepage empfehlen: http://snow.co.nz/

0

Was möchtest Du wissen?