Kann man im Winter in Brasilien baden oder ist es zu kalt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Brasilien liegt auf beiden Hemisphären. In den tropischen Gebieten kannst Du natürlich sowieso ganzjährig baden. Im Süden, also auf der Südhalbkugel, sind die Wintermonate Juni/Juli, August und September- dann ist es im Meer etwas frischer, die Wassertemperaturen liegen aber immer noch oberhalb von 20°C. Das würde dann für das Gebiet zwischen Porto Alegre und Rio de Janeiro gelten.

Wenn man dann also so etwa 22°C hat, kann man guten Gewissens sagen, dass man in Brasilien ganzjährig baden kann.

LG

Hallo, ja, man kann. Ich war vor Jahren auf einer Reise ins Amazonas-Gebiet an einem wunderbaren Strand am Rio Xingu. Das Süsswasser war herrlich warm und weich wie Seide auf der Haut. Plötzlich tauchten in ca. 20 Meter Entfernung rosafarbene Süsswasser-Delfine auf und tummelten sich im Wasser. Dieses Erlebnis werde ich nie vergessen. Gruß HeMa

Ja- so ein Erlebnis hatte ich auch schon einige male, zwar nicht im brasilianischen Amazonasgebiet, aber vergessen werde ich es auch nicht.

LG

0

Was möchtest Du wissen?