Kann man Florida auch im August gut bereisen? oder ist das wettermässig gar nicht ratsam

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich war vor etwa 6 Jahren im August in Florida und habe nur gute Erinnerungen. Es ist aber durchaus richtig, dass das Risiko für Hurricanes dort um diese Jahreszeit recht hoch ist. Solltest du dich doch enstcheiden hin zufahren würde ich würde auf jeden Fall nach Key West fahren. Es ist wudnerschön dort. Man kann wunderbare Touren aufs Meer zum Whale Whatching machen. Ein wunderbares Erlebnis. Empfehlen kann ich dir folgendes Hotel: http://www.heronhouse.com/gallery.htm

die Monate Juli, August und September sind die wärmsten in Florida. Wer sehr warmes Wasser liebt und die Hitze (und schwühle) sucht ist in dieser Zeit gut aufgehoben. Der einzige Nachteil ist, dass in dieser Zeit auch die Wahrscheinlichkeit von Hurricans steigt http://www.florida-reise.info/wetter.htm Wer also die Hurrcansaison sicher umgehen will, sollte im Frühjahr nach Florida reisen. Und glaubt mir, auch im April, Mai, Juni ist es schon mächtig warm ;) Und im Meer kann schön Baden - zu jeder Jahreszeit ist es in Florida warm genug um zu Schwimmen und am Strand braun zu werden. Nur eben in den Sommermonaten noch um einiges wärmer

Was möchtest Du wissen?