Kann man die Galapagos-Inseln auf eigene Faust besuchen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mein Wissensstand ist, dass du nicht einfach auf die Inseln fahren kannst. Es ist ein Naturschutzgebiet und der Zutritt ist begrenzt. Das wird erstens streng kontrolliert und kostet zweitens sehr viel Geld, wenn du doch die Möglichkeit bekommen solltest, hinzufahren. Vielleicht solltest du dich vor Ort nach einer netten Biologin/netten Biologen umsehen, der eine Genehmigung für die Arbeit dort hat ;-) Sonst wird's echt schwierig...

Galapagos kann man durchaus auch auf eigene Faust besuchen. Es bedarf natürlich einer guten Vorbereitung. Was viele nicht wissen ist, dass einige der Inseln bewohnt sind und dort auch Touristen eigenständig Zimmer buchen dürfen. Dazu zählen Santa Cruz (Flughafen), San Cristobal (FLughafen) und Isabela (die größte Insel). Auch bewohnnt ist Floreana (2 Süßwasserquellen - kleines Dörfchen Puerto Velasco Ibarra),...Man muss sich einen Flug auf die Inseln besorgen (z.B. GAL, Tame, Kosten ca. 450 USD) und die Reise gut planen. Von den Inseln aus kann man dann Ausflüge zu den kleineren, unbewohnten Inseln buchen. Besonders gut kann man das von Santa Cruz aus machen. Hier gibts viel Angebot und auch Infrastruktur. Nachteil: Natürlich kommt man so nicht zu den kleinen, entlegenen Inseln, sondern man mach eher ein Inselhopping. Aber auch sehr schön - denn man kann selbst das Tempo vorgeben. Möchte man eine Kreuzfahrt machen, dann sollte man sich frühzeitig kümmern - am besten von Deutschland aus. Ich empfehle folgende Reiseführer: 1) Galápagos, Auto Bittmann / Fugger, Terra Naturreiseführer 2) Ecuador Galapagos: 50 Touren. Die schönsten Wanderungen und Trekkingtouren (Broschiert) von Sonja Henne (Autor) -> erscheint erst demnächst, schon bei Aamazon bestellbar. Grüße, Karen

Im Prinzip gab es, lt. "south american handbook" immer die Möglichkeit "eigenständig" mit dem Versorgungsfrachtschiff Fahrten zu machen. Leute, die es gemacht haben, raten aber davon ab (Zeitrahmen/Komfort/Fahrpläne).

Ich habe auch nichts anderes gehört. Wenn man es tatsächlich schafft, eine Erlaubnis zu bekommen, ist das schweineteuer...

Was möchtest Du wissen?