Kann man die bekannten Weingüter um Bordeaux besichtigen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest wissen, dass viele Weingüter Besucher nur mit Voranmeldung empfangen. Man kann also nicht einfach munter darauf losfahren. Im Gebiet um Bordeaux gibt es jede Menge und natürlich rund um St. Emilion. Dort findet z.B. vom 01. bis 03. Mai der Tag der offenen Tür SAINT-EMILION, LUSSAC-SAINT-EMILION, PUISSEGUIN-SAINT-EMILION statt. Die Weingüter von Saint-Emilion, Lussac und Puisseguin öffnen dann ihre Türen für Besichtigungen und Weinproben. Französischkenntnisse sind generell von großem Vorteil. Anbei ein Website, auf der alle Veranstaltungen rund um das Thema Wein im Bordeaux Gebiet gelistet sind. http://www.bordeaux.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Luise 02.02.2009, 23:41

DH.

0

Einige davon ja, andere nein. Es gibt sogar Touren, die sowas anbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nur die grossen und die bekannten ? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es interessant ist, sich einfach ins Auto zu setzen und die Gegend zwsichen Bordeaux und Bergerac einmal abzúfahren. Man findet dort viele kleine Weinbauern, die sich über Leute, die sich für ihren Wein interessieren viel mehr freuen, als die grossen, teilweise recht versnobten Châteaux. Lohnenswert ist ausser dem Bordelais auch das angrenzende Weinanbaugebiet um Bergerac. Wenn Due mehr darüber wissen willst, schicke mir ganz einfach eine E-Mail. Bei den meisten kleinen Produzenten sind auch die Führungen und Verkostungen viel individueller und man bekommt einen guten Wein, ohne grossen Namen für wesentlich weniger Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?