Kann man auf dem Oktoberfest heiraten? Dort gibt es doch auch eine Kirche, oder?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, auf der Wiesn gibt es keine Kirche, jedoch in unmittelbarer Umgebung: die Sankt Paul Kirche. Inwieweit man dort heiraten weiß ich jedoch nicht.

Der von Maxilinde genannte Artikel aus dem Jahr 2010 beschreibt m.E. eine Ausnahmesituation zur Jubiläumswiesn letztes Jahr. Heiraten im Rathaus geht natürlich immer, das hat aber nichts mit dem Oktoberfest zu tun. Dort feiern empfiehlt sich auch nur bedingt, da es dort hektisch, sehr laut und vor allem: teuer ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Roetli 20.09.2011, 04:28

Heiraten im Rathaus geht in München garnicht - geheiratet wird im Standesamt im Kreisverwaltungsreferat in der Poccistraße (was zugegebenermaßen nicht weit von der Theresienwiese entfernt liegt!) oder - mit Sondergenehmigung - im alten Standesamt in der Mandlstraße am Rand des Englischen Gartens in Schwabing!

Ob diese Orte allerdings auch für Nicht-Münchner in Frage kommen, müßte man dort klären!

Soweit ich weiß, waren auch die in Maxilindes Link genannten Hochzeiten nicht im Rathaus - jedoch hat der Oberbürgermeister in diesen spezellen Fällen als Standesbeamter fungiert!

0
foxycharly 20.09.2011, 10:58
@Roetli

Stimmt, hab das Standesamt mit dem Rathaus verwechselt! Pasing wäre auch noch ne Alternative ;)

0

Was möchtest Du wissen?