Kann man auf dem Fischmarkt in Hamburg wirklich noch Fisch kaufen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Geronimo,

eine berechtigte Frage, könnte man tatsächlich denken, dass der Fischmarkt in Hamburg mittlerweile ein Touristen-Nep geworden ist!

ABER, du kannst sehr wohl auf dem Fischmarkt Fisch kaufen, aber auch viele andere Sachen - du wirst staunen - frische, bunte Blumen, Obst (der Bananen-Verkäufer ist `ne Wucht) und einiges mehr. Mein Tipp: Ich würde hingehen. Hier alle wesentlichen Infos: http://www.hamburg.de/fischmarkt/

Falls du eine Alternative zu guten, frischem Fisch brauchst, laufe die Große Elbstraße einfach weiter runter. Dort findest du auf der rechten Seite (hauptsächlich) große Fischhallen, an denen ein kleiner "Imbiss" angeschlossen ist. Dort bekommst du ebenfalls Fisch in allen Variationen, aber auch für zwischendurch ein leckres Fischbrötchen. Viel Spaß bei uns in Hamburg!:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht kann man da noch Fisch kaufen; dafür müsste man aber ziemlich suchen. Denn das Angebot ist eher von Blumentöppen, Korbwaren, Obst und allem möglichen Schnulli dominiert. An einen Fischstand kann ich mich jetzt gar nicht erinnern, vielleicht flüchtete ich zu früh...

Nach Jahr(zehnt)en der Schwärmerei von allen Seiten, wie grossartig doch der Fischmarkt sei, habe ich es dieses Jahr endlich mal geschafft, ihn anzuschauen. Vielleicht 20 Jahre zu spät. Denn, offen gestanden, ich war enttäuscht; da legt die Legende mehr vor. Es ist ein Touristenmarkt geworden, gepaart mit Rummel. Ziemlich undifferenziert vom Angebot her (nicht Fisch, nicht Fleisch sozusagen), und das Ganze ziemlich Astra-Bierpullendominiert.

Wenn Du einen schönen Markt in Hamburg sehen willst - Isemarkt, Isestrasse unter der Hochbahn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
moglisreisen 11.07.2011, 20:21

Aha! So kann man Dinge auch betrachten; gut, ist ja Geschmacksache, aber ich wunder mich etwas, wie man den Fischmarkt so empfinden kann (fehlte dir vielleicht die Astra-Pulle?)! Aber ganz ehrlich, ich finde diesen Markt nach wir vor - mit - einen absoluten Highlight in Hamburg und gut das es Astra gibt..., viele gehen da ja nach einer durchzechten Nacht auf dem Kiez hin und da will man ja nicht verdursten (welcher Markt öffnet schon um 5???). Ich finde: Ein Hambuger Original. Und tröste dich, schon vor 20 Jahren war der so - hast also auch damals nichts versäumt!:-)

0

Es lohnt sich wirklich den Hamburger Fischmarkt zu besuchen. Wie der Name schon sagt, gibt es dort wirklich auch Fisch zu kaufen. Du mußt da unbedingt hin. Jedes Mal wenn ich in Hamburg bin, besuche ich gleich frühmorgens den Fischmarkt und laß mich einfach treiben. Die Marktschreier dort sind einfach unbezahlbar. Da hast du wirklich gute Unterhaltung für einen Nuller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?