Kann man als nicht Bergsteiger den Kilimanjaro besteigen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gesund und bei halbwegs guter körperlicher Verfassung. Entscheidend ist ohnehin, dass man die Höhe verträgt und sich anständig akklimatisiert. Ich habe nach meiner Kilimanjaro Besteigung meine Tipps und Erfahrungen für eine erfolgreiche Tour hier zusammengefasst:

http://blog.tui.at/kilimanjaro-besteigung/

Ich wäre da vorsichtig, denn höhenkrank wird man auf dem Kilimandscharo schneller als man denkt. Nicht umsonst brechen meines Wissens die meisten Gruppen den Aufstieg ab. Deshalb würde ich Dir einen Gipfelsturm nur empfehlen, wenn Du Dich einige Monate ordentlich darauf vorbereitest.

Ach ja, kleiner Zusatz: ich bin überdurchschnittlich fit als Rennrad Amateur. Dass es kein Problem ist, kann ich nicht bestätigen. Die Höhe machts zu einem echten Kampf! Nicht unterschätzen heißt mehr genießen...

Was möchtest Du wissen?