Kann man als Frau den französischen Jakobsweg allein gehen oder ist er zu einsam?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf dem Weg, sofern Du es denn willst, trifft man immer Gleichgesinnte, mit denen man auch zusammen wandern kann. Ansonsten sehe ich keine Schwierigkeiten, wenn Du in der Sommerzeit (da sind viele Pilgerer unterwegs) und im "Hellen" unterwegs bist. Wünsche Dir eine tolle Reise mit schönen Erfahrungen!

Dieses Jahr ist ein "heiliges Jahr", da sind insgesamt vermutlich über 150.000 auf dem Weg. ALso, so richtig einsam wird es da nicht werden.

0

Also ich habe von einigen Frauen gehört, die auf dem Weg belästigt wurden. Allerdings ist gemeinsames Wandern nicht immer einfach, da jeder seinen eigenen Schritt finden muss. Aber im Sommer ist es auf dem Weg eigentlich immer so voll, dass man meist jemanden findet, der den selbsen Schritt hält, wie man selbst.

Ich würde sagen, dass du da ganz beruhigt wandern kannst! Auf dem Jakobsweg ist dieses Jahr besonders viel los und ich denke dass es kaum richtig einsame Abschnitte gibt... du wirst sicher Leute treffen! Viel Vergnügen!

Was möchtest Du wissen?