Kann man als Deutscher auch in den anderen Alpenländern für paar Wochen arbeiten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

als Deutscher brauchst du für die Arbeit auf einer schweizer Alp weder eine Arbeits- noch eine Aufenthaltsbewilligung, sofern Du nicht länger als drei Monate in der Schweiz arbeitest.

Nach der z'Alp-Homepage muss "der Arbeitseinsatz lediglich dem kantonalen Arbeitsamt gemeldet werden (Anmeldung bei der Gemeinde, beim kant. Arbeitsamt oder online über www.auslaender.ch)." Bei unentgeltlicher Arbeit wird wohl nicht mal dies nötig sein.

Informationen zu Ausländerfragen:

  • AGROIMPULS, Laurstr. 10, 5200 Brugg, Tel. 056 462 51 44, Fax. 056 442 22 12,
  • Bundesamt für Migration, Quellenweg 9/15, 3003 Bern-Wabern, Tel. 031 322 29 97 oder
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Gewähr:

Du machst das im Urlaub und freiwillig und ohne Geld. => kein Finanzamt, keine Arbeitserlaubnis, ....

Such mal nicht nur nach "almwirtschaft" sondern auch "bergbauern urlaub mithilfe". Über "bergbauern" in Österreich wirst du fündig und vielleicht auch bezüglich der Steuer- und Versicherungsfragen, die daran hängen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Seehund 20.05.2011, 17:56

Viele Bergbauern könnten ohne Saisonkräfte einpacken, deshalb der Link zur Almwirtschaft.

LG

0
germanos 20.05.2011, 20:51
@Seehund

Ich glaub bei ServusTV war er, der Bericht über diese Situation und dass viele Almwirtschaften und Bergbauern oft nur noch mit (freiwilligen) Saisonkräften überleben können.

Deswegen das zusätzliche Suchwort

0

Hallo,

Österreich und die Schweiz sind zwei paar Schuhe. Da Österreich in der EU ist, hast Du es dort einfacher. Hier findest Du Angebote: http://www.almwirtschaft.com/ Sofern Du eine Almhütte meinst.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht stellst du diese Frage einmal bei finanzfrage.net - da sitzen die Spezialisten ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mandarine 18.05.2011, 16:51

Wenn ich die Frage richtig gelesen habe geht es gerade nicht um das Finanzamt!

0
lisapisa 18.05.2011, 16:53
@mandarine

auf finanzfrage.net bekommt man auch sehr gute Infos über Versicherungen ;-)

0

Was möchtest Du wissen?