kann im urlaub kindern verboten werden,im pool zu spielen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es wäre schön zu wissen ob das Spielen im Kinderpool oder im großen Pool verboten war. Im großen Pool ist es normalerweise verboten Spielsachen oder sonst was mit ins Wasser zu nehmen weil es die anderen Badegäste stören könnte. Sprich ein Ball der dir an den Kopf fliegt oder Kinder die dich beim tauchen treten könnten, eine Wasserpistole mit der auf andere Gäste gezielt wird usw. Genau so ist es in vielen Pools verboten vom Beckenrand zu springen. Ich denke nicht das du etwas von der Reisesumme zurück erstattest bekommst weil das Hotel solche Regeln und Verbote aufsetzen kann und darf und dir höchstwahrscheinlich gesagt wird, das du das vorher hättest abklären sollen.Ich kenne euer Hotel nicht, kenne aber viele in dene Spielsachen auch verboten sind. Natürlich kannst du trotzdem probieren einen Teil zurück erstattet zu bekommen aber sei nicht zu enttäuscht wenn es nicht klappt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da haben die Hoteliers wohl Angst bekommen, nachdem jetzt schon zweimal Kinder in Schwimmbecken ums Leben gekommen waren, weil sie zu nahe an die Absaugöffnung geraten waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
harlequin 10.08.2012, 23:43

Das hat damit wenig zu tun. Kinder können mit oder ohne Spielzeug an die Absaugöffnung geraten und ertrinken. Das hat mit Sicherheit zu tun und die ist vieler Orts leider sehr schlecht.

0

Was möchtest Du wissen?