Kann ich zeitlich getrennt zwei mal (2x) von Kanada in die USA einreisen mit jeweils neuem Visa Waiver Programm (nicht innerhalb einer 90 Tage Periode)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde mal bei der US-Botschaft nachfragen. Denn diese 90-Tage-Regelung, bei der ein kurzer Kanada-Aufenthalt ausdrücklich die Laufzeit nicht unterbricht, ist ja v.a. dafür gedacht, dass man eben seine 90 Tage nicht durch einen schnellen Grenzübertritt zurück auf Null setzen kann. Bei Euch ist die Situation ja eine ganz andere - aber eben ein Grenzfall, bei dem ich mich auf jeden Fall bei den US-Behörden direkt rückversichern würde.

Eindeutiger lösen ließe sich das Thema, wenn Ihr für Eure Zeit in Kanada ein "Working Holiday"-Visum in Kanada hättet - ist aber alles andere als einfach zu bekommen;-) Dann nämlich gilt Kanada als vorübergehender Wohnort, was einen von der oben angesprochenen Regel ausnimmt, sodass auch Kanada dann als legitimes Ausreiseland" zählen würde.

Oder Ihr beantragt ein Touristen-Visum für die USA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Süd-Amerika nicht, Mittel-Amerika würde auch schon reichen (außer Mexiko), aber auch Grönland :-)

Aber im Ernst, der Aufenthalt in einem unmittelbar benachbarten Land oder auf einigen Karibik-Inseln reicht nicht aus, um die ESTA-Laufzeit neu zu starten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?