Kann ich mit meinem Wohnwagen überall in Bayern übernachten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kann AnhaltER 1960 nur Recht geben. Zudem ist es eh nicht zu empfehlen auf Parkplätzen zu übernachten. Denn man hört immer wieder dass dort viele ausgeraubt werden. Die Leute sprühen "Schlafmittel" in die Wagen und entwenden alle Möglichen Wertgegenstände. Also am besten auf eine ausgewiesen Campingplatz oder änlichem übernachten. Es gibt doch beispielsweise vom ADAC Karten wo die Campingplätze mit in der Karte eingezeichnet sind. So etwas würde ich aufjedenfall empfehlen und mitnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Träger des Korinthenkackerordens Zweiter Klasse weise ich zunächst auf die Missverständlichkeit des Wortes überall hin. Natürlich nicht. Auch wenn Du ein mittelgrosses Wohnmobil hast, gilt dennoch für Dich die Strassenverkehrsordnung. Also nix mit überall.

Auf allen für das Fahrzeug zugelassenen Parkplätzen darfst Du eine Nacht zur Wiederherstellung der körperlichen Fahrtüchtigkeit bleiben. Allerdings darfst Du dann nichts vors Auto stellen, keinen Stuhl, keinen Tritt vor der Tür, nichts, das wäre (unzulässiges) Campen.

Ansonsten haben einige Gemeinden ausgewiesene Abstellplätze für Wohnmobile mit mehr oder weniger viel Service, Wasseranschlüssen, Toiletten etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, natürlich nicht. Wenn man sich ein geeignetes Plätzchen sucht ist es sicher möglich, aber all zu offen würde ich dir nicht empfehlen. Schließlich kannst du dennoch gestraft werden, überall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?