Kann ich in englischen Zügen Fahräder mitnehmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit Radio Eriwan geantwortet: Im Prinzip ja. Jedenfalls, wenn Radtransport möglich ist, ist es kostenfrei.

Züge im Vereinigten Königreich sind privatisiert, jede Gesellschaft hat ihre eigenen Regeln, auch abhängig von der Zugklasse. Der übergeordnete Verband National Rail gibt folgende Übersicht. GuggstDuHier: http://www.nationalrail.co.uk/passenger_services/cyclists.html Aber auch die verweisen für detailliertere Infos, die streckenabhängig sind, auf weitere Seiten. Da müsstest Du mal schauen, abhängig davon, wo Du langfahren möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin Kontrabass,

schau mal, was ich für Dich gefunden habe: "Bahn: Fahrräder können in vielen britischen Zügen mitgenommen werden, auf einigen Strecken sogar kostenlos. Manche Züge nehmen nur wenige, einige sogar nur jeweils ein Fahrrad mit. Auf einzelnen Linien ist die Radmitnahme generell, auf anderen nur die Mitnahme von Tandems und Dreirädern nicht gestattet. Für InterCity- und Provincial-Trains sind Reservierungskarten notwendig. Nähere Angaben über die aktuellen Fahrradmitnahmebedingungen enthält ein deutsches Informationsblatt der BritRail/RailEurope bzw. die Broschüre "Cycling by train" des Scottish Tourist Board (s. Adr.)." Quelle: http://www.adfc.de/ADFC-ReisenPLUS/Ausland/Europa-Infos/England-Wales-Schottland/Fahrrad-und-oeffentlicher-Inlandsverkehr

Kommt also drauf an, welchen Zug Du nehmen willst! Gute Reise!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?