Kann ich ESTA neu in Kanada beantragen nachdem meine 90 Tage in der USA um sind

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ESTA hat mit der 90-Tage-Grenze nichts zu tun. ESTA gilt für 2 Jahre und ist quasi lediglich eine Vorab-Registrierung Deiner persönlichen Daten für die Einreise-Kontrolle.

Die 90-Tage-Grenze bezieht sich auf die Einreise als Tourist nach dem Visa Waiver Program. Eine Ausreise nach Kanada, Mexiko, Karibik o.ä., um die 90-Tage-Grenze zu erneuern, ist nicht möglich, Voraussetzung für einen Neubeginn der 90-Tage-Zählung ist die Ausreise zurück in Dein Heimatland.

Alternativ kannst Du nur ein Visum beantragen, da Dir ggfs. eine längere Aufenthaltsdauer als die 90 Tage gestattet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roetli
23.01.2014, 18:44

Man muß nicht zurück ins Heimatland - es reicht z.B. auch ein Billigflug nach Costa Rica (eigene Erfahrung!).

Es reicht nur nicht, in ein 'angrenzendes' Land auszureisen (Kanada, Mexiko) oder auf Puerto Rico (weil das quasi US-Gebiet ist).

1
Kommentar von asiantouch
23.01.2014, 19:31

Okay super danke!!! also ich fliege nach Costa Rica (brauche ich dafuer ein Visum???) und beantrage ESTA dort? Wie lange muss ich dort bleiben? Und kann es passieren dass ich nicht angenommen werde?

0

Was möchtest Du wissen?