Kann ich bei Einreise in Brasilien ein Weiterflugticket in ein anderes südamerk. Land vorzeigen, welches ich dann verfallen lasse, jemand Erfahrung?

2 Antworten

Ihr seht Probleme, wo es keine gibt. Staatsangehörige der EU, Schweiz usw. können sich problemlos 3 Monate in Brasilien aufhalten, es braucht weder ein Visum noch ein gültiges Flugticket für die Ausreise. Am Ende der 3 Monate einfach kurz in ein Nachbarland gehen und wieder einreisen, dann gibt es wieder 3 Monate. Dies gilt nicht nur für Brasilien, sondern für praktisch alle südamerikanischen Länder.

Ich sage nur aus Erfahrung, dass Condor vor zwei Jahren ein Rückflugticket sehen wollte. In Brasilien wollte das dann kein Schwein sehen.

0
@pohle

Das stimmt - die Fluggesellschaften checken normalerweise nicht ein, wenn kein Rückflugticket vorgelegt wird! Ein Rückflugticket ist ja vorhanden. es ging in der Frage aber um die Einreise IN Brasilien, und da wird nicht mehr danach gefragt!

0
@Roetli

Stimmt nicht, ich war mehrmals in Brasilien, ohne dass ich ein Rückflugticket hatte. Wer über den Landweg einreist, hat ja auch kein Rückflugticket. Das interessiert in Brasilien keinen Menschen und hat auch die Fluggesellschaft nicht zu interessieren.

0
@Armando696

Wurde doch 2x gesagt, daß es IN Brasilien niemand interessiert - was stimmt daran nicht???

0

http://berlim.itamaraty.gov.br/de/allgemeine_hinweise.xml

4) Beachten Sie die Gültigkeitsdauer Ihres Reisepasses! Selbst mit einem erteilten Visum kann ein Ausländer nicht nach Brasilien einreisen, wenn die Gültigkeitsdauer seines Reisedokuments weniger als 6 Monate beträgt.

Bei der Einreise muss zudem ein

Ausreiseticket

vorgewiesen werden, dessen Datum die erlaubte

Aufenthaltsdauer NICHT überschreiten

darf.

In einem anderen Forum wird berichtet, dass ein Reisender ein Weiterflugticket einer US amerikanischen Fluggesellschaft hatte und  dieses nach der Einreise kostenfrei stoniert hat.

0

Ich schließe mich deiner Frage an, da ich ein ähnliches Problem habe: Will Ende November nach Recife und ca 4 Monate später zurück von Buenos Aires oder Rio. Vor 2 Jahren bin ich mit Condor hin (Recife) und habe ein Rückflugticket von Condor von Recife dabeigehabt, dass ich dann später storniert habe, da ich nach 4 Monaten von Kolumbien zurückgeflogen bin. Die Stornierung hat mich insgesamt 120 € gekostet  - teureres Flexi-Ticket + Stornogebühren. Ärgerlich, aber so war ich auf der sicheren Seite.

Weiß jemand, ob Condor mich mitnimmt, wenn mein Rückflug erst nach 4 Monaten stattfindet?

Ihr seht Probleme, wo es keine gibt. Staatsangehörige der EU, Schweiz usw. können sich problemlos 3 Monate in Brasilien aufhalten, es braucht weder ein Visum noch ein gültiges Flugticket für die Ausreise. Am Ende der 3 Monate einfach kurz in ein Nachbarland gehen und wieder einreisen, dann gibt es wieder 3 Monate. Dies gilt nicht nur für Brasilien, sondern für praktisch alle südamerikanischen Länder.

0
@Armando696

Ein Rückflugticket muß beim Check In hier in Deutschland vorgelegt werden, sonst nimmt Dich keine Fluggesellschaft mit - es sei denn, Du wanderst aus :-)

0

Was möchtest Du wissen?