Kann Flug bei Air france nicht antreten?

3 Antworten

Ich bin mir ziemlich sicher, daß es mehr als schwierig werden wird, für den nicht anzutretenden Rückflug eine Erstattung zu bekommen.

Wenn Du während drei Tagen online niemand bei Air France erreicht hast, warum hast Du dann nicht versucht, dort anzurufen oder bist zu einem Air France Büro/-schalter am Flughafen gegangen? Eine Umbuchung Deines Langzeit-Tickets wäre dort wahrscheinlich ohne größeren Verlust möglich gewesen.

Aber vielleicht hast Du "Glück" und, wie Gargamel111 schon schrieb, der Flug wird von Air France selbst gecancelt - dann würdest Du den Anteil für den Rückflug vielleicht zurück bekommen (möglicherweise aber nur als Gutschein...)

Das hängt doch auch maßgeblich von Deinem gewählten Tarif ab... Wenn AirFrance den Flug wegen Corona gecancelt hätte wäre die Lage zu prüfen... Bis Juni ist ja noch Zeit. Dessen ungeachtet sind die meisten Airline - Büros aktuell zu. Die sind aus gutem Grund abgetaucht ;) Ich erlebe das derzeit mit Emirates in Auckland. Alle Services, auch auf dem Flughafen, sind geschlossen, liebe @Roetli . Vermutlich gibt‘s bei Pandemien als höhere Gewalt auch keine Rückerstattungen...Schau‘n wir mal...

Vermutlich gibt‘s bei Pandemien als höhere Gewalt auch keine Rückerstattungen..

Rückerstattung auf "normal" gecancelte Flüge muss es geben. Nur keine zusätzliche Entschädigung.

0

Eher schlecht. Die Fluglinie kann nichts dafür, dass Du zurück musstest. Wenn AF den Flug Anfang Juni bereitstellt, also nicht von sich aus cancelt, dann gibt es kein Geld.

Was möchtest Du wissen?