Kanaren-Urlaub im Januar - Welche Insel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Omshanti, eigentlich ist es einfach, die östlichen Kanarischen Inseln sind näher an der Küste, trockener und sonnenverwöhnter:
Ist Fuerteventura die ideale Insel für den Strand- und Badesüchtigen, bietet Gran Canaria außer Strand und Nachtleben auch eine Vielzahl verschiedener Landschaften. Lanzarote bezaubert durch die karge, mondartige und verbrannte Vulkanlandschaft sowie einige schöne Strände. Die westlichen Kanaren Inseln sind grüner, bekommen mehr Regen ab und sind landschaftlich interessanter zum Wandern und Erholen: Auf der abwechslungsreichen und größten Insel des kanareischen Archipels ist Teneriffa. Dort befindet sich mit dem Pico de Teide Spaniens höchster Berg. Die Insel beherbergt im Nordosten auch einige richtig grüner Wälder. La Palma ist die grünste Insel und fasziniert nicht zuletzt Naturliebhaber und Wanderer durch die Caldera de Taburiente, ein riesiger Naturkrater mit bezaubernder Vegetation. Auch La Gomera ist ein Ziel für das Wandern und Trekking, speziell das Valle Gran Rey ist bekannt dafür. Und schließlich hat El Hierro als kleinste und unbekannteste Kanareninsel einen einzigartigen Charme, der geradezu zum Erholen und Entspannen einlädt...
Ergo für dich kommen im Januar eher die östlichen Kanaren in Frage, da wärmer. Nun hängt es von dir ab, ob Du eher Abwechslung (Gran Canaria), die schönsten Strände (Fuerteventura) oder bizarre Lavalandschaften (Lanzarote) sehen möchtest.
Hilfe bei der Entscheidung gibt es bei http://www.astrosoft.de/kanarischeinseln/canaryislands_karte.php inkl. Reisebericht und Landkarten zu jeder der Inseln...

Die Dünen von Maspalomas auf Gran Canaria - (Urlaub, Kanaren, Teneriffa) Die Caldera de Taburiente auf La Palma - (Urlaub, Kanaren, Teneriffa)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gran Canaria, ist eigentlich mit den 3 Vegetationszonen und der Natur, sowie dem Nightlife aus meiner Sicht eine der schönsten Insel, wenn man jung ist und abends fun haben möchte gibts dieses in Playa del Ingles ist ja bekannt. Wenn man sich dann einen Mietwagen holt oder öffentliche Verkehrsmittel nutzt kann man die Insel sehr schön erkunden. Dazu gibts bei Neckermann, extra einen Katalog für junge Leute. Denn man sollte sich bei den Kanaren auch klar darüber sein, das viele ältere Herrschaften dort gern überwintern. Schönen 2. Adevent von "reiseretter.de"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?