Kanada - Wie verlängere ich meinen Aufenthalt in Kanada (als Tourist) nachdem mein Studentenvisum ausgelaufen ist?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey, ich würde mich auch lieber direkt vor Ort mal mit den zugehörigen Behörden in Verbindung setzen. Ich selbst hatte so einen Fall persönlich noch nicht und will deshalb ungern etwas falsches von mir geben. Dass es jedoch Probleme darstellt, denke ich nicht. Wünsche dir viel Erfolg und eine angenehme Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise kannst Du als Tourist ja ein halbes Jahr bleiben. Diese Frage ist aber so speziell, dass sie hier kaum beantwortet werden kann. Trickserei mit kurzfristiger Ausreise/ Einreise unterließe ich, weil sie ja jedem Migration Officer direkt ins Auge stechen muss. 

Wenn Diu schon vor Ort ist müsste es doch ein Leichtes sein, das Thema mit der Migrationbehörde verbindlich zu klären. Wenn die Finanzierung des Aufenthalts gesichert ist und zu dem Zeitpunkt ein Rückreiseticket vorliegt kann ich mir nicht vorstellen, dass Du den Monat nicht dranhängen kannst.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
alexbe 09.03.2016, 10:55

Ich glaube in Kanada kann man als Tourist nur drei Monate keine sechs bleiben. War selbst schon häufiger dort, außer das wurde ganz aktuell geändert.  Ich stimme dir voll und ganz zu, ich würde das auch mit der Migrationsbehörde vor Ort klären...

0
tauss 09.03.2016, 11:18
@alexbe

Nein. Du irrst. BIS zu 6 Monate ist die Einreise für touristische Zwecke nach Kanada visumfrei. LG 

0

Was möchtest Du wissen?