Kalifornien, was ist die beste Reisezeit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

WO in Kalifornien? Ich habe Weihnachten und Januar dort schon nette frühlingshafte Urlaube an der Küste verbracht. Ich hatte aber auch schon Schneehäubchen auf Kakteen mit sehr kalten Nächten. Und in den Bergen kann man Skifahren. Also: Was will man gerne tun? Strandurlaub ist um die Zeit nicht die Regel (falls man nicht auf Neopren steht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Kalifornien hat nun mal überwiegend ein Mittelmeerklima und damit kann man, je nachdem wo man sich aufhält, auch mal pech haben. Warum also nicht im April und/oder Mai, wenn die Niederschläge zurückgehen und es noch nicht zu heiss ist.

Zur groben Orientierung (Beispiel Sacramento): http://www.iten-online.ch/klima/amerika/usa/kalifornien/sacramento.htm Mehr als langjährige Mittelwerte kann man nun mal nicht seriös posten. Eine konkrete Wettervorhersage wäre Scharlatanerie.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Monate Dezember und Januar sind für Kalifornien absolut nicht empfehlenswert. Denn dann regnet es meistens sehr heftig. Ins Death Valley kannst du in den Sommermonaten nicht, zwecks der großen Hitze. Ansonsten ist Kalifornien aber ein Ganzjahresreiseziel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tauss
06.12.2011, 18:53

Wie so oft: Ich hatte weder im Dezember noch im Januar in Kalifornien meine Probleme. Auch nicht mit längeren "Regenzeiten". Gelegentliche Regengüsse störten nicht. Man hat eben Glück oder nicht. Von der Klimatabelle her sind es aber in der Tat "Niederschlagsmonate".

0

Was möchtest Du wissen?