Junggesellenabschied in München - welcher Biergarten ist dafür geeignet?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke mal mit dem Biergarten des Augustinerkellers in München in der Arnulfstraße kannst du nichts verkehrt machen. Das ist ein sehr schöner alter Biergarten, in dem nicht nur Einheimische, sondern auch viele Touristen, die gerne mal nach ein paar Maß Bier etwas lauter werden, verbringen. Habe selbst schon nach einigen Betriebsausflügen hier gesessen mit gröhlenden Kollegen um mich herum und keinen hats gestört :-)

Ich empfehle Euch dafür die 'Hirschau' in der Gyßlingstraße - auf der anderen Seite des Mittleren Rings auf Höhe vom Seehaus! Da ist es äußerst selten überfüllt - was beim Augustiner, Seehaus, Chinaturm, Aumeister schon schnell mal der Fall ist, es gibt alles, was das Herz begehrt. Das 'Abends im Biergarten verbringen' ist aber überall nur begrenzt möglich: Fast alle Biergärten schließen spätestens um 23.00h - dann müßte man nach innen 'wandern'!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Lebe seit über 60 Jahren in der Stadt

Was möchtest Du wissen?