Japan-Reise, Tipps zu unserer Route?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hab dir hier über 1000 Bilder von Japan (falls du sie runterladen kannst): https://picasaweb.google.com/100824871764451189092
Dass ihr fast 3 Wochen Zeit habt, ist gut, denn in Japan gibt es sehr viel zu sehen. Für Tokio sind 3 Tage zu viel, aber ihr könnt einen davon brauchen um zu den Schnee-Affen zu fahren. In Osaka ist die Grenze von 2 Bahngesellschaften. Es ist günstig, dort zu übernachten, denn wenn man sonst diese Grenze überfährst hat man eine Stunde Wartezeit, weil die Fahrpläne nicht zusammenpassen.
Besucht in Kyoto den Affenberg. Ist lustig.
In Hiroshima trifft man viele Schulklassen, die dort sehr gesittet den A-Bomben-Opfern singen.
Miyajima ist sehr schön. Dort kann man neben schönen Tempeln auch Ebbe und Flut erleben.
Und in Beppu dampft der Untergrund überall. (Thermen). Ist eindrücklich.
Kann gut sein, dass es nicht das einzige Mal ist, dass ihr nach Japan reist. Ich war selber auch schon öfters dort.
Gute Reise !

20

Vielen Dank für Deine Tipps und die vielen Bilder!

0

3 Tage Tokyo sind sicherlich nicht zu viel. Es bietet sich an, einen Tagesausflug nach Kamakura (am Meer, Großer Budha, schöne Tempel) zu machen. Für Nara würde ich unbedingt einen Tag mehr einplanen. Zwischen Kyoto und Nara liegt der wunderbare Inari-Schrein. Der ist mit seinem berühmten roten Toren unbedingt einen Besuch wert!

Für Osaka würde ich ebenfalls 3 Tage einplanen.

Gibt es Kreuzfahrten die man unterbrechen kann?

Gibt es Kreuzfahrten die man auch mal ein paar Tage unterbrechen kann? Ich finde es schade, dass man immer nur 1 Tag bzw. ein paar Stunden an einem Ort ist. Gibt es eine Reederei, die Unterbrechungen/längeren Aufenthalt anbietet?

...zur Frage

U-Bahn fahren in Tokyo, Japan?

Sollte man in Tokyo, Japan, U-Bahn fahren? Wie übersichtlich ist das U-Bahn-Netz für Touristen? Welche Alternativen gibt es zur Fortbewegung in Tokyo?

...zur Frage

Wie teuer ist Japan wirklich?

Hi, im Internet liest man oft über die horrenden Preise, die man als Tourist in Japan über sich ergehen lassen muss (60€ am Tag absolute Untergrenze). Ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen.. War vielleicht schon mal jemand von euch in Japan und kann mir sagen wieviel Geld man am Tag ungefähr braucht, wenn man den Railpass hat und somit praktisch keine weiteren Transportkosten anfallen? Bei den Unterkünften geht es einfach nur darum ein Dach über dem Kopf zu haben und beim Essen nur darum satt zu werden, Luxus brauchen wir also überhaupt garnicht. Soll sowas wie ne Rucksacktour werden.

...zur Frage

Was gibt es sehenswertes zwischen San Francisco und Monterey?

Hallo zusammen

Wir haben auf unserer Reise von San Francisco nach Los Angeles einen zusätzlichen Tag zwischen Berkeley und Monterey (wegen vorgezogenem Besuch von Freunden).

Nun suchen wir etwas sehenswertes und ein nettes Hotel zwischen Berkeley und Monterey. Wer kann uns da einen Tipp geben?

Am Tag danach sind wir in Monterey (Hotel ist bereits gebucht). Oder sollen wir vielleicht zwei Tage in Monterey verbringen?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Grüsschen, Bieneee

...zur Frage

Tagesausflug von Frankfurt a.M. aus - welche Gegend würdet Ihr empfehlen?

Wir verbringen bald einige Tage in Frankfurt und würden von dort aus auch gerne mal einen Tag lang das hessische Umland besuchen. Welchen Ort bzw. welche Gegend sollte man ansteuern, um einen Eindruck von dem landschaftlich schönen Hessen zu bekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?