Japan für Naturliebhaber?

1 Antwort

Japan ist auf eigene Faust schwierig zu bereisen, da - entgegen vieler Vermutungen - es nur sehr wenige Bewohner dort gibt, die Englisch oder eine andere Fremdsprache sprechen, vielleicht gerade noch koreanisch, wenn man damit etwas anfangen kann! Vor allem auf dem flachen Land oder auf den Inseln und in den Bergen kann das manchmal schon richtig anstrengend sein!

Die Ogasawara-Inseln am südöstlichen Ende der Inselgruppe sind ein Tierparadies, die vielen Berge und ausgedehnten Wälder sind Wanderparadiese und in Kyoto, Kobe und Osaka, hat sich der heutigen Größe zum Trotz viel Sehenswertes erhalten!

Was möchtest Du wissen?