Jakobsweg, beste Route für 8 - 10 Tage

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey Sunshine, das hängt davon ab, was du willst :) willst du auf jeden Fall Santiago sehen, kannst du z.B. in Sarria einsteigen, das sind noch 100 Km dann bis Santiago. Das reicht dicke und du kannst dann sogar noch weiter zum Kap Finisterre, dem sogenannten Ende der Welt laufen, was auch sehr beliebt ist.

Wenn es dir nicht so wichtig ist, Santiago zu sehen, oder du nicht so viel Trubel willst, dann kannst du z.B. auch ein Stück eines anderen Jakobswegs gehen, denn es gibt viele schöne Jakobswege!

Mein erster (und liebster) Weg ist der Küstenweg in Nordspanien, der landschaftlich einfach genial ist und halt auch wirklich immer wieder am Meer entlang führt. In 8-10 Tagen kannst du z.B. wunderbar von Bilbao nach Santander laufen, ein schönes Stück und beide Punkte haben einen Flughafen, was die An- und Abreise leicht macht.

Schau mal auf meinem Blog vorbei, da hab ich noch mehr Tipps zum Jakobsweg und zur Reiseplanung gegeben: http://jakobsweg-kuestenweg.com/jakobsweg-laenge-dauer/

Lg, Christoph

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal oben in der Suchfunktion rechts, das wäre mein 1.Tipp, da findest du schon viele gute Tipps.

Guggst du hier

https://www.reisefrage.net/suche?q=Jakobsweg+welche+Strecke+laufen

Der 2. Tipp von mir wäre, Kauf oder Leih dir das Buch von Harpe Kerkeling, "Ich bin dann mal weg". Er lief den Jakobsweg und berichtet davon. Das solltest es unbedingt lesen, es ist anregend und interessant. 

Viel Freude auf der Reise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, also ich bin mit ein paar Freunden den Weg von Porto nach Santiago de Compostella in 11 Tagen gelaufen. Da dort aber auch eine Bahn lang fährt, könntest du vielleicht zwei Tagesetappen später anfangen. Ich fand diesen Weg wunderschön, die Landschaft ist einfach traumhaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe nur 8 - 10 Tage zur Verfügung. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?