Italien Pärchenurlaub, wohin? Ost/Westküste?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Euch ist schon klar, dass Mitte August absolute Hochsaison ist, zu der auch die Italiener alle am Strand sind ? Dass die Erholungsgebiete, die Strandresorts usw. gnadenlos überfüllt sind incl. der Zufahrtsstrassen, Gastronomie usw. ?

ok, war Euch klar. Je weiter südlich, desto eher weicht Ihr Überfüllung aus (Kalabrien, Salento, Cilento). Oder in der zweiten Reihe bleiben, im Umbrien gibts auch noch ruhige Ecken in den Bergen und nur fallweise ans Meer fahren. Aber Ihr habt kein Auto, oder ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Leone 16.01.2012, 19:42

Ja Anfang/Mitte August ist doof, wir versuchen das auch noch zu verschieben. Liegt leider am engen Terminplan... Wir müssen eben schauen, wir wir Urlaub bekommen :( Aber trotzdem danke für den Hinweis! Kennst du dich in Umbrien ein wenig aus?? Ich war schon in Perugia, da ist in der Nähe ein großer See. Wäre da wohl was???

Nein, wir haben kein Auto, keiner von uns traut sich in Italien zu fahren ;)

0
AnhaltER1960 18.01.2012, 13:08
@Leone

Na, sooo schlimm ist das mit dem Autofahren in Italien nu auch wieder nicht...

Leider kenne ich mich in Umbrien nicht sooo gut aus, dass ich Dir Orte oder gar Quartiere nennen könnte, die halbwegs mit Öffis erreichbar sind.

Trasimener See, den Du meinst, ja, ich habe den nett in Erinnerung, aber ohne wirkliche touristische Highlights. Immerhin gäbs da, passend für Fussgänger, eine Agriturismo Lamborghini (keine Ahnung, wie man da hinkommt^^). GuggstDuHier: http://english.lamborghinionline.it/

0

Wenn ich im August fahren muss, dann würd ich auch eher ein andres Reiseziel als Italien empfehlen. Hier ist Ferragosto für die Italiener, und die strömen dann in alle Richtungen, aber vor allem in Italien selbst aus, um ihren eigenen urlaub dort zu verbringen. Fahrt besser Spanien (Andalusien) oder Portugal. Hier könnte ich die Südküste (rund um Albufeira) empfehlen. - dort ist was los, aber es gibt genug Strände, die nicht überfüllt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ciao :) ich würde euch Südtirol empfehlen, wir, also mein Partner und ich waren letztes Jahr schon einmal zusammen dort und es war wirklich ein Traum! Für dieses jahr habe ich auch schon nach passenden Angeboten geschaut und bin auf diese interessante Seite hier gestoßen: http://www.suedtirol-reise.com

Ihr in Südtirol viel Abwechslung und vor allem Erholung :) Kein langweiliger Pärchenurlaub wird das ;)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lang wollt ihe bleiben ? Also Rom ist taumhaft . Auch Perugia ist schön würde euch lieber Florenz oder Siena empfehlen ist wirklich besonders schön. Neapel ist auch sehr schön würde ich euch abraten .Besser ist Almafiiküste mit Sorrtento oder Positano (etwas "sicherer")

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Leone 15.01.2012, 13:10

Ja Rom ist echt schön :) Und Siena und Florenz auch :) Ähm ja, vllt. hätte ich erwähnen sollen, dass ich da schonmal war?!^^ Also wirklich nur ich, aufgrund zweier Schüleraustausche, einmal komplett Rom, einmal Toskana - Pisa, Florenz, Siena, Lucca... Mir würde es auch nichts ausmachen nochmal hinzufahren. Aber ich denke den anderen ist zu viel Kultur nicht soo lieb... Etwas ja, aber nicht hauptsächlich.

Wie lange wollen wir bleiben... Wahrscheinlich so 1 1/2 - 2 Wochen je nachdem wie teuer es wird (Ausblidung+FSJ)

Was gibt es denn so an der Almafiiküste?? Wär lieb, wenn du dazu noch was schreiben könntest :)

0
RomyO 16.01.2012, 06:55
@Leone

Amalfiküste im August?

Niemals!!!

0
cancerho 17.01.2012, 01:34
@Leone

Die Amalfitana, wie man die Strasse und den Küstenabschnitt um Positano/'Amalfi nennt, ist bekannterweise eine der schönsten Küstenstrassen der Welt. Ich konnte es nicht glauben wie schön, als ich das erste Mal dort entlang fuhr.

Schön ist auch Sorrento, von wo aus man mit dem Tragflächenboot rüber nach Capri fahren kann für einen Tagesausflug - möglichst aber in eigener Regie, denn die Gruppenausflüge sind stressig und man ist ständig unter Druck. Von Sorrent nach Napoli ist es auch nichth weit - vor allem hat man von dort einen herrlichen Blick auf diese Stadt und den Vesuv. Napoli wird immer hübscher, je weiter man davon entfernt ist, denn die Stadt prodelt vor Kriminalität und Autos.

Die komplette Küste runter in Kalabrien und Quartier suchen bei Pizzo - da gibt es kilometerlange, leere Sandstrände, die vielleicht im August etwasweniger bevölkerter sind,als andere. Da ist noch Platz um diese Zeit.

Das ist, was mir dazu momentan einfällt. Buona fortuna.

0
Leone 17.01.2012, 17:40
@cancerho

Grazire cancerho ;) Also der Beitrag hilft einem wirklich weiter :D

0
Leone 18.01.2012, 15:21
@Leone

Grazie sollte das natürlich heißen ;P

0

Ahh, Italien im August? europäischer tourismus und ganz Italien ist in den Ferien? ich würde davon abraten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?