Istrien im Oktober - ein lohnenswertes Reiseziel?

1 Antwort

Ich war vor vier Jahren im Oktober in Istrien und wir hatten super Wetter! Man konnte sogar noch im Meer schwimmen. Eine Wetterprognose möchte ich -besonders- für dieses Jahr nicht abgeben. Zum Wandern, Radfahren und Besichtigen ist es sicherlich eine gute Reisezeit für diese Region. Viel Spaß!

Hand aufs Herz: Costa Rica im Oktober? (Regenzeit)

Hallo liebe Community,

erst einmal vielen Dank für die Hilfe "unser" perfektes Reiseziel zu finden - Costa Rica. :-) Leider haben wir nur zwei Wochen Urlaub, auch der Oktober steht fest.

Ich habe jetzt schon unzählige Klimatabellen angeschaut und Berichte zur Regenzeit in CR gelesen. Einige schreiben, dass sie viel Glück hatten und es nur ab und an mal kurz aber heftig geregnet hat und von der "Green Saison", andere berichteten von Dauerregen und unpassierbaren Straßen inkl. an einem Ort feststecken. Ich weiß, dass man beim Wetter nicht drinsteckt, aber Hand aufs Herz: Würdet ihr Anfang Oktober eine 2-wöchige Reise (Mischung aus Strandurlaub und Ausflüge in den Regenwald/Tierbeobachtungen) wagen?Ich bin schon richtig verzweifelt und schon am überlegen, welches Land ansonsten für unsere Urlaubsplanung und die Wünsche Natur & Tiere, in Frage käme...

Schönen Abend und ein großes Dankeschön für eure ehrliche Meinung.

...zur Frage

Paddeln in Südeuropa

Hallo zusammen!

Nach vielen Überlegungen wollen wir dieses Jahr mal einen low-budget-Urlaub einlegen, weil wir jetzt wieder einiges angeschafft haben und für nächstes Jahr etwas sparen wollen. Zu den Anschaffungen gehört auch ein Luftboot und wir dachten uns, dass wir dementsprechend direkt einen Paddelurlaub machen. Wir sind beide nicht besonders paddelerfahren, auch wenn wir bis zum Urlaub sicherlich noch die Berliner und Brandenburger Gewässer unsicher machen werden. Das Problem: Wir haben erst gegen Ende September/Anfang Oktober Zeit und da ist es in den üblichen Paddelregionen (Ostdeutschland, Skandinavien) möglicherweise schon ziemlich ungemütlich. Meine Freundin braucht im Urlaub Sonne, sie wird sonst schonmal unleidlich.

Deswegen wollten wir den Urlaub gerne in etwas wärmeren Regionen verbringen, also z.B. Südfrankreich, Italien, Balkan, etc. Eigentlich überall, wo man ganz gut und günstig hinkommt und wo man im September/Oktober noch mit gutem Wetter rechnen kann. Schön wäre es, wenn wildes Zelten entweder erlaubt ist oder zumindest toleriert wird. Wir sind da sehr rücksichtsvoll, machen kein Feuer, schlafen immer nur eine Nacht am selben Platz, verhalten uns ruhig und hinterlassen nichts. Zur Not wären aber auch Campingplätze eine Möglichkeit, so vorhanden.

Hat jemand Tipps? Es sollte nicht allzu anspruchsvoll zu paddeln sein, landschaftlich zumindest einigermaßen reizvoll. Wahrscheinlich wollen wir 1-2 Wochen unterwegs sein, je nachdem was die Gegend hergibt.

Gruß, Max

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?